Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles und Berichte
Unsere Schule

Unsere Schule

Informatives zur FWS-Benefeld
Kalender

Kalender

Kunst // Kultur // Wissen

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind als ganzer Mensch

Wir befähigen die Heranwachsenden dazu, die Zukunftsaufgaben initiativ zu ergreifen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Unsere Schule steht jedem Kind offen, unabhängig von seiner Herkunft, Religion, seinem Geschlecht oder dem Einkommen seiner Eltern. Wir fühlen uns verpflichtet, dem Kind, dem Jugendlichen zu helfen, sein Lebensziel in einer geborgenen und geschützten Atmosphäre zu finden. Die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten des Schülers werden zum Leitfaden für eine jedem Alter entsprechende Form der Förderung. In diesem Sinne ist die »Erziehung zur Freiheit« Auftrag und Herausforderung jedes einzelnen Mitglieds unserer Schulgemeinschaft. Wir arbeiten auf Grundlage der durch Rudolf Steiner begründeten anthroposophischen Menschenkunde und Erziehungskunst und der Waldorfpädagogik.

Mehr erfahren ...

Aktuelles und Berichte

FWS Benefeld erneut als Umweltschule ausgezeichnet

Oktober 05, 2019

Die Freie Waldorfschule Benefeld erhielt erneut die nationale und internationale Auszeichnung als Umweltschule. Die Auszeichnunge

Klingbeil stellt Mitmach-Projekt an Schulen vor

Oktober 04, 2019

Bundestagsabgeordneter will Ideen der Jugendlichen zum Klimaschutz aufnehmen Nachdem der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klin

"Wie es euch gefällt"

September 30, 2019

Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule spielt wieder Shakespeare „Die ganze Welt ist eine Bühne und Männer wie Frauen nichts

Herbstfest an der FWS Benefeld 2019

September 25, 2019

Was für ein herrlicher Spätsommertag das war, am 21. September. Die ideale Voraussetzung für ein Schulfest, das sich „Herbst

Die Kartoffelernte der 3. Klasse

September 12, 2019

Heute waren wir mit unserer Klassenlehrerin Frau Brühl in unserem Schulgarten. Im Frühjahr des letzten Schuljahres hatten wir e

Die Sohle wurde gegossen

September 12, 2019

Am Montag rollten zahlreiche Betonlaster an, die ihren zähflüssigen Beton über einen großen Rüssel in die Baugrube ergossen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok

Intern