WICHTIGER HINWEIS!!!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schülerinnen und Schüler,

aus aktuellem Anlass findet auf Weisung der Landesregierung kein Unterrichtsbetrieb statt. Mit Wirkung vom 16.03.2020 wurde der Unterrichtsbetrieb vorerst untersagt. Einhergehend mit Weisung, finden ebenfalls keinerlei Veranstaltungen an unserer Schule statt!

Das Schreiben des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung können Sie sich über den nachfolgenden Link herunterladen: DOWNLOAD  

NOTBETREUUNG: Ausgenommen von dieser fachlichen Weisung ist die Notbetreuung in kleinen Gruppen an öffentlichen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen, Schulen in freier Trägerschaft einschließlich der Internate sowie an Schulen für andere als ärztliche Heilberufe und ähnliche Berufsausbildungsstätten, Tagesbildungsstätten und Landesbildungszentren für die Schuljahrgänge 1 bis 8 in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Über diesen Zeitraum hinaus kann eine zeitlich erweiterte Notbetreuung an Ganztagsschulen stattfinden. Die Notbetreuung ist auf das notwendige Maß zu begrenzen. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzugund vergleichbare Bereiche.

AUFNAHMEGESPRÄCHE: Die Aufnahmegespräche für die kommende Erste Klasse werden trotz Unterrichtsschließung wie vereinbart stattfinden!

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

 

Liebe Eltern der drei Waldorfeinrichtungen in Benefeld,
Interessierte und Freunde,

die Waldorfschule lädt Sie ganz herzlich zu ihrem Pädagogischen Wochenende am

Samstag, 1.Februar 2020, von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr ein.

 

Den Auftakt zu einem informativen, kreativen und geselligen Samstag bildet ein Vortrag  zum Thema:

„Resilienz – oder was macht unsere Seele stark?“

von Celia Schönstedt

 am Freitag, 31. Januar 2020 um 20:00 Uhr im Pavillon unserer Schule.

Bei der Resilienz geht es um unser psychisches Immunsystem, die Widerstandskraft der Seele.

Doch was ist, wenn unser „seelisches Verdauungssystem“ nicht mehr richtig funktioniert? Dann ist es uns nicht mehr möglich, die verschiedenen Einflüsse des Alltags gut zu verarbeiten und das zehrt an unserer Substanz. Wenn dann noch ein Schicksalsschlag dazu kommt, kann das zur endgültigen seelischen Überforderung führen und Krankheitssymptome nach sich ziehen.

Wie können wir also unsere seelische Widerstandskraft stärken und eine gesunde psychische Abwehr erlangen, auch „nachträglich“ im Erwachsenenalter? Und wie lässt sich die Entwicklung psychischer Widerstandskraft bei unseren Kindern und Schüler*innen von Anfang an wirksam anlegen?

Auf all´ diese Fragen wird Celia Schönstedt (Heilpraktikerin und Pressesprecherin beim Bund der Freien Waldorfschulen) an diesem Abend eingehen. In den Seminaren am Samstag kann das Thema im jeweiligen Fachbereich noch vertieft werden. (Informationen zu den Kursangeboten folgen in Kürze)

Die Teilnahme an diesem Angebot ist selbstverständlich kostenfrei! Für das Mittagessen werden pro Person 5 Euro eingesammelt. 
Für den gesamten Tag bieten wir eine Kinderbetreuung an.

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse, die Ihre Kinder liebevoll betreuen werden, freuen sich über den Betrag von 3 Euro pro Kind oder eine kleine Spende für ihre Kunstreise nach Italien.

 Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer im neuen Jahr!


Das Programm und das Anmeldeformular können Sie als PDF über diesen Link herunterladen.

Rückmeldung bitte bis Freitag den 24. Januar 2020 in der Verwaltung abgeben,oder per Mail an:
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax: 05161/9461-33 senden.


Programm

Freitag, 31.01.2020

20:00 Uhr Pavillon Freie Waldorfschule
Vortrag zum Thema Resilienz – Celia Schönstedt behandelt das Thema: „Wie stärkt der Mensch seine Widerstandskräfte und wie können wir unseren Kindern dabei helfen?“

 

Samstag, 01.02.2020

9:00 Uhr: Gemeinsamer Beginn im Pavillon der Waldorfschule

9:15 bis 9:45 Uhr: Künstlerischer Einstieg in den Tag

10:00 bis 11:30 Uhr Seminare

Praktische Übungen und theoretische Hintergrundinformationen zu

  • „Hell-Dunkelzeichnen in der 9. Klasse“ – Undine Zinke
  • „Aquarellieren in Unter- und Mittelstufe“ – Ursula Brühl
  • „Formenzeichnen in Unter- und Mittelstufe“ – Sabrina Bloomfield
  • „Chemische Übungen und Versuche in der Oberstufe“ – Oleg Falii
  • „Französisch in Unter- und Mittelstufe“ – Myriam Galvic

11:40 bis 12:15 Uhr Mittagspause

12:20 bis 13:20 Uhr: Seminare

13:30 Uhr: Gemeinsamer Abschluss im Pavillon

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Intern