Eltern-Mitarbeit

Während bei einer öffentlichen Schule die Gemeinden und Landkreise den Unterhalt und die Pflege des Gebäudes sicherstellen, müssen wir als Schulgemeinschaft selber für unsere Schule, ihre Gebäude und das umliegende Schulgelände sorgen.

Elternvertreterkonferenz

Es werden 2 Elternvertreter/Innen pro Klasse für die Zeit von 2 Jahren gewählt. Bei der monatlich stattfindenden Elternvertreterkonferenz (EVK) treffen sich die Elternvertreter (EV) aller Klassen.

Die Elternvertreter stellen sich als Ansprechpartner für die Eltern, Schüler und Lehrer ihrer Klasse zur Verfügung. Sie sind das „Wahrnehmungsorgan“ der Eltern der Klasse und halten einen guten Kontakt zum Klassenlehrer; sie können vermittelnd wirken.

Elternbeitragskreis

Der Elternbeitragkreis kümmert sich um Probleme bei Schulgeldzahlungen und arbeitet vertraulich. Mitglieder des Elternbeitragskreises sind Eltern (zur Zeit Katrin Hüppe) und er wird vom Vorstand unserer Schule eingesetzt.

Veranstaltungen